Gemeinde Evessen
Informationen aus dem Zeitraum 2004-2007
Drei weitere Rekorde bei den Swim Open durch Wrede und Kunze
Andreas Helmold
04.03.2020

Beim den internationalen „Swim Open“ im Berliner SSE wurden wieder drei neue Rekorde im Bezirk Schwimmverband Braunschweig für 50m-Bahnen erzielt. Den Anfang machte Fynn Kunze von der TWG 1861 Göttingen über 200m Brust. Er steigerte seine im letzten Juni im gleichen Bad erzielte Zeit von 2:20,19 min. um eine knappe halbe Sekunde auf 2:19,71 Minuten. Damit erreichte er den zweiten Platz in der JEM-Wertung.

Katharina Wrede von der SSG Braunschweig verbesserte den Rekord über 50m Freistil, den sie erst kurz vor Jahresende in Braunschweig mit 0:25,81 aufgestellt hatte, gleich zweimal. Im Vorlauf unterbot sie die Zeit um 6/100 sec. auf 0:25,75 Minuten, um dann im A-Finale noch einmal um 11/100 Sekunden schneller zu schwimmen. Die neue Rekordzeit von 0:25,64 Minuten bedeutete für sie als beste deutsche Starterin in diesem Finale Platz Drei.

Andreas Helmold